Lösungen für Plasmazentren

Führend im Plasmamanagement

Die Nachfrage nach lebensrettendem Plasma für die Pharmaindustrie wächst ständig, die rechtlichen Vorgaben für die Plasmasammlung werden zunehmend strenger und die Kosten steigen. Die Plasmaspendezentren arbeiten an Lösungen für diese Herausforderungen. Sie versuchen gleichzeitig, die Wirtschaftlichkeit des Betriebs zu verbessern und das Plasmaspenden für die Spender angenehmer zu gestalten. Durch die Arbeit mit Haemonetics profitieren Sie und Ihre Mitarbeiter von einer zentralen Rundum-Lösung mit folgenden Vorteilen:

  • Systembasierter Ansatz beim Produktdesign sorgt für ein optimales Zusammenspiel der verschiedenen Produktkomponenten (einschließlich PCS®2, Software und Einmalsets).
  • Strenge, umfassende Tests der Komponenten als Teil eines integralen Sammelsystems statt unabhängiger Einzelkomponenten tragen zur Beseitigung von Sicherheitsproblemen bei.
  • Die Einhaltung der weltweiten rechtlichen Vorgaben und Qualitätssysteme trägt zur Sicherheit Ihrer Produkte bei.
  • Angenehmeres Blutspendeerlebnis durch verkürzte Spendedauer; dafür sprechen über fünf Millionen Verfahren mit unserer EXPRESS®-Software.
  • Das Geschäftskontinuitätsmodell baut auf einem weltweiten Vertriebsnetz auf, mit der Produktion in zahlreichen Werken, mit mehreren Quellen für Komponenten und zahlreichen Distributionszentren. So können wir selbst Ihren schwierigsten Anforderungen gerecht werden.
  • Die Beschaffung aus mehreren Quellen mindert das Risiko einer Lieferunterbrechung. Dies bedeutet, dass Sie sich bei der Bewältigung Ihrer Anforderungen auf unser solides Kontinuitätsplanungs- und Ausführungsmodell verlassen können.

Unser umfassendes Produkt- und Leistungsangebot macht uns zum bewährten Partner für Plasmaspendezentren. Lesen Sie diese Informationen, um mehr zu erfahren.

Literatur und Kundenreferenzen

Video (in Englisch)

Video Title

SCHLIESSEN